SUCH

E

0 Ergebnisse

DAS FEST

30.07.2022

Wir feiern ein großes sommerliches Fest an verschiedenen Orten des Emscherkunstwegs!
Im BernePark (Bottrop), am Haus Ripshorst (Oberhausen) und am Hof Emscher-Auen (Castrop-Rauxel) gibt es mit Workshops, Bastelaktionen, Werkstattkursen, Kinderschminken, Trommelstunde, Jonglage, Zauberei, Gesprächen zur Kunst im öffentlichen Raum viele interessante Angebote für die ganze Familie.
Kostenfreie Shuttlebusse verkehren zwischen Bottrop und Castrop-Rauxel, außerdem werden im BernePark und am Hof Emscher-Auen geführte Radtouren zu den Kunstwerken in der Umgebung angeboten.

dasparkhotel von Andreas Strauss umfasst fünf Schlafröhren

In der ehemaligen Kirche St. Bonifatius (Gelsenkirchen) können Interessierte den »Healing Complex« der Künstlerin Irena Haiduk besuchen und in einem weiteren Workshop mit dem Künstler Samuel Treindl Brot und Backformen herstellen.

Zum Abschluss steigt ab 20 Uhr ein großes Konzert der Band Nasssau im BernePark.
Das Programm ist kostenfrei, Veranstalterin im BernePark und am Hof Emscher-Auen ist die Emschergenossenschaft, am Haus Ripshorst der Regionalverband Ruhr und in Gelsenkirchen Urbane Künste Ruhr.

ADRESSEN

Hof Emscher-Auen, Rittershofer Straße 170, 44577 Castrop-Rauxel

BernePark, Ebelstraße 25a, 46242 Bottrop

Haus Ripshorst, Ripshorster Straße 306, 46117 Oberhausen

Ehemalige St. Bonifatiuskirche, Cranger Straße 338-342, 45891 Gelsenkirchen

Facebook
Twitter
LinkedIn